de | en
 
LKW mit Tracker Temperatur-Lösung

Kühlkette - Datenübertragung

Stetige Überwachung und Übermittlung von Kühltemperaturen in den Kühlabteilungen. Mit der Kühlketten-Lösung von Tracker.com bieten wir Ihnen eine flexible und intelligenten Lösung.

Intelligente und flexible Lösung für die stetige Überwachung und Registrierung des Temperaturverlaufs bei Kühltransporten

  • Die flexible und intelligente Kühlketten-Lösung von Tracker.com für das Überwachen, Registrieren und Auswerten der Temperaturen und des Temperaturverlaufs bei Kühltransporten.
  • Unabhängig von den eingesetzten Kühlsystemen, werden die Kühldaten in Echtzeit aufgezeichnet, übermittelt und für Auswertungen gespeichert.
  • Gleichzeitig zu den gemessenen Temperaturen werden die Positionen und gefahrenen Routen aufgezeichnet und registriert.

Ihr Nutzen in Kürze

  • Flexible Lösung - kompatibel mit sämtlichen Kühlgeräten aller Marken.
  • Einfache Beweisführung des Temperaturverlaufs mit Zeit und Positionsangaben bis zu 24 Monate zurück
  • Temperaturanzeigen jederzeit online abrufbar
  • Automatische Übermittlung des Temperatur-Rapports beim Abladen per Email und Smartphone App
  • Aufzeichnung von Positionen und Routen in Echtzeit
  • Protokollierung der Verweildauer an den Be- und Entladestellen
  • Kein manuelles Auslesen der Daten nötig

Berechnungsbeispiel

Pro Fahrzeug können mit folgenden Kosten gerechnet werden.

Einmalige Kosten:

Flotten Tracker Standard
CHF 268.90
Einrichtung und Aktivierung, Flotten Tracker
  CHF 52.90
Temperatur Sensor Kit, 8m
  CHF 63.70
Einrichtung und Aktivierung, Datenübermittlung
CHF 106.90
Installation der Geräte im Fahrzeug, ab
CHF 290.00

Wiederkehrende Kosten:

Abonnement Flotten Tracker
  CHF 21.50
Abonnement Datenübermittlung "Kühldaten"
  CHF 10.80
Alle Preise in CHF inkl. 8% MWST

Fallstudie

Die Tracker.com-Lösung konnte bereits erfolgreich umgesetzt werden.

Kühlkette - Datenübermittlung in Echtzeit

Temperaturen in den verschiedenen
Ladeabteilen auslesen und in Echtzeit
übermitteln.

 

Factsheet Kühlketten-Lösung

Das Factsheet zu der Kühlketten-Lösung.

 

Lösungsprinzip

Die Umsetzung der Lösung mit dem Flotten Tracker GV300W (3G) und den angeschlossenen Temperatur-Sensoren. Unabhängig vom eingesetzen Kühlaggregat

 

Technische Daten

Anzahl Sensoren 4
Unterstützte Sensoren Euroscan
PS-0206-00
PS-0212-00
PS-0215-00
PS-0218-00
Genauigkeit: +/- 0,2°C im Bereich von -35°C bis +35°C
Umgebungsbedingungen

Betrieb: -30°C - +65°C
Grenze: -30°C - +70°C
Lagerung: -40°C - +85°C

Schnittstellen 1 serielle Schnittstelle mit Carrier 3rd-Party Protokoll
1 serielle Schnittstelle zur Konfiguration und auslesen von Daten (Temperaturdaten)
Uhr Abweichung ca. 15 Minuten / Jahr
ISL12008 / Quarz MC-306
Datenaufzeichnung SD-Karte
Aufzeichnungsdauer ca. 2 Jahre bei einem Intervall von 5 Minuten
Daten sind verschlüsselt zum Schutz vor Veränderung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns. Gerne zeigen wir Ihnen die Lösungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.