GPS Ortung und Datenübermittlung


Tracker.com bietet Ortungs-Systeme und Datenübermittlung für unterschiedliche Geschäftsbereiche. Optimieren Sie Ihre Prozesse mit der Fahrzeugortung, Objektortung, Personenortung und Routenverfolgung. Nutzen Sie die Datenübermittlungssysteme von tracker.com für die Integration von Sensor-Daten in intelligente IoT-Lösungen.


Fahrzeugortung und Flottenmanagement

Tracker für die Montage auf Fahrzeugen jeglicher Art sowie auch Baumaschinen, Motorräder, Yachten und Boote. Der Tracker wird an die Stromversorgung und die Zündung vom Fahrzeug angeschlossen und liefert zuverlässige Grundlage für die Fahrzeugortung, ein erfolgreiches Flottenmanagement und weitere Daten zur Auswertung.

Objekt Ortung, Diebstahlschutz und Betriebsstundenauswertung

Tracker mit einer äusserst langen Batterieleistung für die Ortung von Objekten und Maschinen ohne eigene Stromversorgung. Die Geräte sind wasserdicht (IP67) und sehr robust. Ideal für Baumaschinen und für die Betriebsstunden-Aufzeichnung und -Auswertung von Maschinen und Apparaten.

Ortung von Personen, Tieren und mobilen Objekten

Universell einsetzbare, mobile Tracker für die Ortung von Personen, klein und ausgerüstet mit einem Notfallknopf. Universell einsetzbar, robust und spritzwassergeschützt.

Als Website oder App mit der Kartenansicht für die Ortung und zur Verwaltung von Geräten und Benutzern

  • Benutzer- und Geräteverwaltung
  • Onlinekarte mit Routen und Positionsanzeige
  • Geofencing und POI (Point of Interest)
  • Event Reporting
  • Berichte und Auswertungen

Geofencing

Definieren Sie geografische Gebiete auf der Karte im Dashboard.

  • Lassen Sie sich bei Ein- und Austritt per e-Mail und SMS informieren.
  • Nutzen Sie die Funktion als Diebstahlschutz für Fahrzeuge, Objekte und wertvolle Fracht.
  • Lassen Sie Events erstellen mit denen Sie z.B. Alarmsysteme ansteuern können.
  • Nutzen Sie die Events für Ihr Reporting und weitere Anwendungen.

Administration und Berichte

  • Verwalten Sie Benutzer, Geräte, Gruppen und Berechtigungen.
  • Teilen Sie Geräte zu Benutzern und Gruppen zu.
  • Definieren Sie auszuführende Aktionen aufgrund von Geofencings, Batteriestand usw.
  • Nutzen Sie die Standardberichte für Ihre Auswertung.
  • Greifen Sie auf Ihre Daten über das API zu um sie weiter zu verarbeiten.
Dashboard
Dashboard