Wie sind die LED Anzeigen auf dem Pico Tracker zu interpretieren?

GSM und on/off Anzeige links kurzes grünes Doppelblinken -> Der Pico Tracker ist mit dem GSM-Netz verbunden und hat mit dem Internetserver eine Verbindung. langsames grünes Einfachblinken -> es besteht eine GSM Verbindung aber keine Verbindung zum Internetserver Grünes Dauerleuchten bedeutet, dass der Pico Tracker eingeschaltet ist. Es besteht aber keine Verbindung zum GSM-Netz. LED leuchtet nur alle 30 Sekunden kurz grün auf -> Der Pico Tracker ist im Schlafmodus. Sobald der Pico Tracker bewegt wird, wechselt er wieder in Aktivmodus. LED leuchtet nicht -> Der Pico Tracker ist ausgeschaltet. Batteriestatus mitte leuchtet permanent grün, wenn die Batterie des Pico Trackers extern mit Strom versorgt wird und geladen ist. rotes Blinken bedeutet, dass die Batterieleistung bald erschöpft ist. Laden Sie die Batterie möglichst bald wieder auf. GPS-Empfang (Satelliten) rechts oranges einmaliges Aufblinken -> es besteht kein Satellitenempfang. Das passiert in Gebäuden oder unter grossen Dächern. Bringen Sie sich, wenn möglich in eine Position mit Sicht zum Himmel. zweimaliges kurzes Aufblinken -> Die Positionsangabe ist ungenau, da nur wenige Satelliten empfangen werden. dreimaliges kurzes Blinken -> der Satellitenempfang ist gut. Ihre Positionsdaten werden genau erfasst.